Skurril und weise sind diese Gedichte zu nennen und eine erste schöne Quintessenz dieser zu guter Hoffnung Anlass gebenden Art, Kinderbücher zu machen: in denen sich Scherz und Ernsthaftigkeit die Waage halten.

(André Schinkel: FIXPOETRY, 20.04.2014)

Wenn der verlorene Zahn sich auf eine Reise mit der Eisenbahn begibt und unversehens zum „Zahn der Zeit“ wird, dann schwant mir wieder, dass alle Philosophie im Kindsein wurzelt, und dass dieser „quietschfidele“ Dichter sich dessen wohl bewusst ist.

(Thomas Böhme: Nase im Türspalt. Ort der Augen 3/2014)

Mein Debüt als Lyriker und Illustrator versammelt insgesamt 48 Gedichte für Groß und Klein und eine Vielzahl humoristischer Illustrationen aus meiner Hand. Ich bin stolz darauf, dass das Buch in seiner Aufmachung über einen festen Einband und Fadenheftung verfügt. Vor allem freut es mich, dass der Band aufgrund seiner wachsenden Popularität nun in einer 2. Auflage erschienen ist.

Eine Rezension auf FIXPOETRY finden Sie unter folgendem Link: Der Kopf ist für das Denken rund (André Schinkel)

In der Rubrik “Berliner Schnauzen” des Tagesspiegels findet sich ein Zitat meines Gedichtes “Der Brillenbär”, nachzulesen unter folgendem Link: Der Brillenbär (Tagesspiegel)

Der Kopf ist für das Denken rund
Gedichte für Groß und Klein

Hardcover, 56 Seiten, farbig, 17,3 x 23,4 cm

2.Auflage
ISBN: 978-3-939468-91-2

Zur Webseite des Verlages: Hasenverlag

Cover_BuchBuch1 Buch2 Buch3 Buch4 Buch5